Geräuschememory

Das ist ein Spiel, was Kinder nach lautem und wildem Herumtoben ganz gut wieder herunter bringt und die Aufmerksamkeit auf die Sinne lenkt.

Wer Streichholzschachteln, alte Filmdöschen oder Smartiesschachteln ect. sammelt, kann hieraus ein Geräuschespiel basteln.

Die Geräusche können gehört und erraten werden oder als Memory gespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.