Nudeln als Trinkhalme

Ich hatte mich beim Einkaufen vertan und statt Spaghetti die langen Nudeln, die innen hohl sind gekauft. Sie heißen Maccheroni. Als wir nach dem Essen noch einige übrig hatten veranstalteten wir viele lustige Experimente. Die Nuden wurden geknotet, zu einer Brezel oder zu einem Herz geformt und mit Wasser als Schlauch benutzt. Auch als Trinkhalm, um Wasser aufzusaugen funktionieren diese sagenhaften Nudeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.