Naturpiraten auf Schatzsuche

Wegen dem Corona Lock-Down gab es leider keine heiß ersehnte Kindergeburstagsparty. Ich denke große Runde sind auch so bald nicht drin.. gestern haben wir – mit viel Abstand – eine Ersatzgeburtstags-Spaziergang gemacht.

Damit es mehr wird als eine 2m-Abstand-Geschenkübergabe hab ich den beiden Jungs je ein KartenSet zu Wiesnblumen gebastelt. Auf jeder A6-Karte ist eine Blume zusehen (Blätter, Blüten & Gesamtansicht von Wikipedia). In der Ecke gelocht, kann man sie mit einem Band oder Schlüsselring zusammenbinden.

Jeder hat versucht nach die Blumen zu finden, konnte beobachten, wie sich Pflanzen in mehr als Farbe unterscheiden. Hat uns allen Spaß gemacht und die Kids konnten frei rumstromern. Vielleicht erweitern wir es für das nächste mal um Bäume oder Insekten..